„Als es endete, begann alles neu.“

02.07.20

Ein Abschied, manchmal süß, manchmal bitter, ist wie ein Sonnenuntergang, oft mit Wehmut verbunden. In all seiner Schönheit, in der Erkenntnis des Unwiederbringlichen und Dankbarkeit für das Gewesene, verbunden in Schmerz und Liebe und dem Wunsch auf Neues. Gleichend dem Sonnenaufgang, friedlich, hoffend, versprechend und wärmend.

Auf einen Blick

Weitere Artikel

„Unsere Weihnachts-

für unser Projekt „Licht am Horizont – Hilfe für und mit Eltern suchtgefährdeter Kinder und Jugendlicher, in Zusammenarbeit mit der DKB (Deutsche Kreditbank Herzenswunsch), „Ein

„Das Streben nach Glück“

bedeutet nicht, keine Täler von Tränen zu durchqueren, keine Hindernisse zu überwinden, keine Opfer zu erbringen. Weil mit dem Wunsch nach Veränderung NICHTS mehr sein

„Übergibst du Gott

das Ruder für dein Leben, befreit er dich aus allen Abhängigkeiten. Denn so wie du in ihm bist, so ist er in dir.“ Was du