„Der Platz in unserem Zuhause“

Es gibt keinen Platz in der Welt, an welchem wir nicht zu Hause sein können. Seit wir denken können, bauen wir Mauern und grenzen uns ab. Vor was eigentlich? Vor unserer eigenen Courage frei sein zu dürfen, selbst wählen zu können? Zu bestimmen, wo wir wann sein möchten? Zu müde und bequem Neues zu entdecken und uns vom Leben beschenken zu lassen? Brechen wir sie auf, unsere selbst gesteckten Grenzen und öffnen uns der Vielfalt aller Orte unseres Herzens. Es kennt immer den Weg und wenn wir ihm folgen, führt es uns immer dorthin, wo wir gerade zu Hause sein sollen.

https://www.instagram.com/jana.ottitsch/

https://www.linkedin.com/company/66205104

www.facebook.com/janaottitschcoachingrosenheim

Auf einen Blick

Weitere Artikel

„Unsere Weihnachts-

Spendenaktion“ für unser Projekt „Licht am Horizont – Hilfe für und mit Eltern suchtgefährdeter Kinder und Jugendlicher“, in Zusammenarbeit mit der DKB (Deutsche Kreditbank Herzenswunsch),

„Freundschaft“

Viele Zeiten unseres Lebens hadern wir mit Werturteilen uns selbst gegenüber. Bin ich schön genug, bin ich begabt genug, bin ich schlau genug und später oft;

„Als ich Jesus

mein Leben übergab, wusste ich nicht, was mich erwartet“. Als ER mich berührte, auf diese verrückte Weise, wie er so viele berührt und doch jeden

„Liebe ist Authentizität

und KEINE romantische Vorstellung. Eher DIE Herausforderung. Lässt sie ALLES hinter sich, was ihr nicht entspricht. Schnall dich an, wenn du bereit bist, für DIE