„Wer hohe Türme bauen möchte,

der muss lange beim Fundament verweilen.“ (Anton Bruckner), dass Gleiche steht schon in anderen Worten und in seiner Weisheit nach wie vor unübertroffen, in der Bibel;

„Wer aber hört und nicht tut, ist einem Menschen gleich, der ein Haus auf das Erdreich baute, ohne den Grund zu legen und der Strom brandete gegen dasselbe, es stürzte sofort ein und der Zusammenbruch des Hauses war gewaltig.“ (Worte Jesu, Auszug aus Lukas 6,49).

Obwohl beide Zitate zu unterschiedlichen Zeiten verfasst wurden, sind sie in ihrer Grundaussage identisch, wie top aktuell. Die Bibel zeigt sich einmal mehr als DER Lebensbegleiter und wenn man sich die „Mühe“ machen will sie zu lesen, weiß man, wo unsere sogenannte „moderne Psychologie“ eigentlich gründet. Halt fest an deinem Glauben, er ist Ursprung deines Handelns und Fundament aller Werke. Unerschütterlich. Baust du jedoch ohne Glauben, reicht oft ein Windstoß und alles fällt in sich zusammen. Verweile lange im Fundament, lass dir Zeit und bau, wie du Zeit und Muse hast und wenn es dein ganzes Leben dauert. Dieses Werk hält jedem Sturm stand. 🙏❤️ 

Unsere Mission;
https://www.herzprojektmensch.de/licht-am-horizont-hilfe-fuer-und-mit-eltern-suchtgefaehrdeter-kinder-und-jugendlicher/.

https://www.instagram.com/herzprojektmensch/

https://www.linkedin.com/company/66205104

http://www.facebook.com/www.herzprojektmensch.de

Auf einen Blick

Weitere Artikel

„Unsere Weihnachts-

für unser Projekt „Licht am Horizont – Hilfe für und mit Eltern suchtgefährdeter Kinder und Jugendlicher, in Zusammenarbeit mit der DKB (Deutsche Kreditbank Herzenswunsch), „Ein

„Das Streben nach Glück“

bedeutet nicht, keine Täler von Tränen zu durchqueren, keine Hindernisse zu überwinden, keine Opfer zu erbringen. Weil mit dem Wunsch nach Veränderung NICHTS mehr sein

„Übergibst du Gott

das Ruder für dein Leben, befreit er dich aus allen Abhängigkeiten. Denn so wie du in ihm bist, so ist er in dir.“ Was du